Mi. Feb 26th, 2020

Knoblauchmilch: Das beste Mittel gegen Ischias und Rückenschmerzen

Peeled garlic in bowl

Wussten Sie, dass acht von zehn Amerikanern irgendwann in ihrem Leben an Rückenschmerzen leiden?

Amerikaner geben mehr als 150 Milliarden Dollar pro Jahr für die Behandlung von Rückenschmerzen aus, die weltweit die Hauptursache für Behinderungen sind. Die Schmerzen können akut oder chronisch, mild bis stark, scharf bis stumpf sein. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, die unter Rückenschmerzen gelitten haben, haben Sie wahrscheinlich alle vorhandenen Medikamente ausprobiert. Unsere Frage ist: Haben Sie schon einmal Knoblauchmilch probiert?

Die unglaubliche Knoblauchmilch gibt es schon seit Ewigkeiten und sie ist wahrscheinlich das beste natürliche Mittel zur Behandlung von Ischias- und Rückenschmerzen.

Wir alle wissen um die vielen gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch. Es kann Ihnen helfen, Ihr Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren, Ihren Kreislauf und Ihre kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Knoblauch wurde auch zur Heilung von Infektionen und zur Vorbeugung von Krebs verwendet. Wenn Sie all diese Eigenschaften mit Vitamin B12, Protein und Kalzium, das in der Milch enthalten ist, kombinieren, erhalten Sie das beste Mittel zur Behandlung von Rückenschmerzen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, um dieses Mittel zu trinken, wenn Sie Blutverdünner verwenden, denn Knoblauch ist ein natürliches Blutverdünnungsmittel.

Hier ist was Sie brauchen, um das Mittel vorzubereiten:

4 zerdrückte Knoblauchzehen

8 Unzen Milch.

½ Teelöffel Honig

Die Milch und die zerdrückten Knoblauchzehen in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze kochen, bis die Mischung langsam zum Kochen kommt. Ständig umrühren und den Topf sofort vom Herd nehmen, sobald die Mischung kocht. Den Honig dazugeben und etwas abkühlen lassen. Trinken Sie ein Glas pro Tag.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.