Fr. Dez 4th, 2020

10 einfache Möglichkeiten, Testosteron auf natürliche Weise zu steigern

Wie steigert man Testosteron auf natürliche Weise? Es gibt viele Missverständnisse, wenn es um Testosteron geht.

Manche Leute verbinden es mit aggressivem Verhalten; Einige glauben, dass je mehr Testosteron ein Mann hat, desto mehr “Macho” er ist. Auf jeden Fall gibt es Männer, die so viel Testosteron in ihrem Körper haben wollen wie möglich. Zum Glück ist es nicht so schwer.

-Wie du weißt, kann regelmäßige Bewegung dir helfen, viele Krankheiten zu vermeiden, die mit einem sitzenden Lebensstil verbunden sind. Überraschenderweise wird es auch den Testosteronspiegel erhöhen!

– Der Testosteronspiegel in deinem Körper hängt davon ab, wie gestresst du bist. Hier ist die Verbindung: Wenn du unter Langzeitstress leidest, steigt der Cortisolspiegel (ein Stresshormon). Je höher der Cortisolspiegel, desto niedriger der Testosteronspiegel.

– Nach einem berühmten Sprichwort bist du, was du isst. Interessanterweise hängt dein Testosteronspiegel auch davon ab, was du isst. Sowohl starke Diäten als auch übermäßiges Essen können die Testosteronproduktion stören.

– Die Bedeutung von Vitamin D hat sich in den letzten Jahren gezeigt. Es ist kein Wunder, denn es hat viele gesundheitliche Vorteile. Zum Beispiel funktioniert es als natürlicher Booster von Testosteron.

-Die richtige Menge an qualitativ hochwertigem Schlaf ist eine notwendige Voraussetzung für die Erhöhung des Testosteronspiegels. Sicher, jeder hat seine eigene perfekte Schlafdauer. Eine Studie aus dem Jahr 2011 über die Wirkung einer Woche Schlafentzug auf den Testosteronspiegel gesunder junger Männer zeigte jedoch interessante Ergebnisse.

– Bestimmte Vitamine und Ergänzungsmittel können die Produktion von Testosteron erhöhen. Magnesium stellt beispielsweise den Testosteronspiegel wieder her, wenn die Ursache des Abfalls ein Mangel an diesem Mineral ist.

– Es gibt auch Kräuter und Gewürze, die effektiv deinen Testosteronspiegel steigern können. Die besten sind Ashwagandha und Ingwer.

– Testosteronspiegel können durch Östrogen-ähnliche Chemikalien negativ beeinflusst werden. Wenn du von Parabenen, BPA und einigen Chemikalien überbelastet bist, die häufig in Plastik enthalten sind, versuche, diese Exposition auf ein Minimum zu reduzieren.

– Wenn dein Arzt dir Medikamente verschreibt, kannst du dir sicher sein, dass er dir hilft, mit einem bestimmten Gesundheitszustand umzugehen. Leider sind Medikamente ein häufiger Grund für niedrige Testosteronspiegel.

– Laut einigen Studien besteht eine Verbindung zwischen dem Gewicht eines Mannes und seinem Testosteronspiegel. Männer, die ein bisschen auf der schweren Seite sind, haben weniger Testosteron als diejenigen, deren Gewicht innerhalb der Normen liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.